Bundesteilhabegesetz – Änderungen 2020

Das Bundesteilhabegesetz, BTHG, wird ab 2020 große Änderungen bringen. Hier erfahren Sie die wichtigen Informationen. Klicken Sie auf das Bild, um zum Ministerium für Arbeit und Soziales zukommen. Da ist alles gut zusammen gefasst.

Zum 01. Januar 2020 werden die großen Veränderungen durch das Bundesteilhabegesetz vollzogen. Zum BTHG, Gesetzestext, gelangen Sie durch Klick auf den Button.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales schreibt folgendes:

Menschen mit Behinderung
sollen in ihrem Leben mehr selbst bestimmen können.
Und sie sollen besser am Arbeitsleben teilhaben können.
Dafür bekommen sie bessere Unterstützung.
Jede Person mit Behinderung
bekommt mit dem neuen Gesetz genau die Unterstützung,
die sie wegen ihrer Behinderung braucht.

Schlagworte sind:

  • Mehr Selbstbestimmung
  • Verbesserungen zu Einkommen und Vermögen
  • Verbesserungen für Personen, die in einer WfBM arbeiten
  • Bessere Teilhabe
  • Soziale Teilhabe
  • Mitbestimmung
  • und vieles mehr

Das Bundesteilhabegesetz in leichter Sprache lesen Sie hier! Klicken Sie auf nachfolgenden Text!

Pflegende Angehörige stärken

U. a. Thema „Burnout bei pflegenden Angehörigen“

Der Original VDK-Bericht lesen Sie, indem Sie auf das Bild klicken!

Die VdK-Landesfrauenkonferenz beschäftigte sich dieses Jahr mit dem Thema “Pflegende Angehörige”

Der VdK stellt sein Konzept Pflegepersonenzeit und das Pflegepersonengeld in einem leicht verständlichen Video vor.

Auf das VDK-Bild klicken und schon läuft das Video!

Weitere Themen sind:

Prävention

Resolution

Rente für alle